Gasportfolio – Optimierung und Flexibilitäten

MS Excel Intensiv-Workshop zur Energiewirtschaft

Details als Pdf

Termindetails

Termin: 12. – 13. November 2019 (Frankfurt)

Veranstaltungsort: Mövenpick Hotel Frankfurt City, Den Haager Straße 5, 60327 Frankfurt am Main, Tel.: +49 69 788075 0

Trainer: Ralf Zöller

Preis: 2150.00 EUR zzgl. MwSt.

Anmeldung: Hier

Inhalt

Wir beschäftigen uns mit verschiedenen nicht ganz einfachen Aspekten des Gasportfoliomanagements und der Speicherbewertung und -bewirtschaftung. Dabei starten wir mit der Vorbereitung der relevanten Preisformeln und Forwardkurven, konstruieren das Portfolio und ermitteln Sensitivitäten (Deltas) bzgl. der relevanten Inputs. Diese bilden Grundlage für statische und dynamische Hedges.

Auf der Beschaffungsseite betrachten wir mehrere Verträge mit unterschiedlichen Take-or-Pay (ToP) und Leistungsrestriktionen. Die Optimierung der geplanten Nominierung geschieht durch lineare Programmierung. Wir verwenden dazu das OpenSolver Add-In. Damit können wir tagesscharf rechnen, was mit Excels Solver nicht möglich wäre.

Die Flexibilitäten im Gasbezug bewerten wir approximativ und erfassen damit neben dem intrinsischen auch einen großen Teil des extrinsischen Wertes. Als dynamische Trading Strategie zur Hebung des Wertes der Flexibilitäten illustrieren wir sowohl den Delta-Hedge als auch den "rolling intrinsic" Ansatz.

Zielgruppe

Portfoliomanagement, Beschaffung, Risikomanagement, Handel, Analyse oder andere Interessierte aus dem Bereich der Energiewirtschaft  |   gute Excel-Fertigkeiten werden vorausgesetzt.

Themen

ToP Restriktionen  |  Flexibilitäten  |  Speicher  |  Lineare Programmierung  |  OpenSolver  |  Speicherkennlinien und Bid-Ask Spreads  |  approximative Bewertung  |  Black 76  |  Margrabe-Formel  |  Deltas und Gammas  |  Delta-Hedging  |  Volatilities und Korrelationen

Trainer

Ralf Zöller
Geschäftsführer
Emrald Risk Consulting GmbH
Wirtschaftsingenieur TU Berlin, Dipl.-Ing.

Neben seiner Beratertätigkeit ist Herr Zöller seit über 10 Jahren als Trainer für Energieunternehmen und Banken tätig. Sein Schwerpunkt ist die praktische Umsetzung von Methoden aus Wirtschaftsmathematik und Statistik.

1. Tag

VonBisInhalt
09:00:0010:00:00Begrüßungsfrühstück
10:00:0011:30:00Aspekte und Fragestellungen des Gasportfoliomanagements
11:30:0011:45:00Kaffeepause
11:45:0013:00:00Kurven, Formeln, Flexibilitäten
13:00:0014:30:00Mittagessen
14:30:0016:30:00Zielfunktion und Restriktionen, LP, Speicher, Bid-Ask Spreads
16:30:0017:00:00Kaffeepause
17:00:0018:30:00Sensitivitäten (Deltas) und Hedge-Trades
19:00:0021:30:00Gemeinsames Abendessen

2. Tag

VonBisInhalt
09:00:0010:30:00Option Pricing Formeln, Volatilities und Korrelationen
10:30:0011:00:00Kaffeepause
11:00:0013:00:00Approximative analytische Bewertung der Vertrags-Flexibilitäten
13:00:0014:30:00Mittagessen
14:30:0015:30:00Approximative Speicherbewertung
15:30:0016:00:00Kaffeepause
16:00:0017:00:00Deltas der Optionen, dynamisches Hedging

Hinweise zur Technik

Im Seminar steht Ihnen ein Notebook mit Office 2010 oder 2016 zur Verfügung. Falls Sie jedoch Ihren eigenen Computer mitbringen, können Sie ohne Probleme auch eine andere Excel-Version verwenden.